Newsletter Währungsanpassungen: CHF - EURO

27.01.2015

Das neue Jahr hat aus betriebswirtschaftlicher Sicht mit einem Paukenschlag begonnen: Die Aufhebung der Kopplung des Schweizer Franken an den Euro durch die Schweizerische Nationalbank kam sehr überraschend.
Die HY-LINE AG reagiert prompt auf diese neue Gegebenheit.

 

 

Euro – Schweizer Franken Währungsanpassung
Nach der Aufhebung der Euro /Schweizer Franken Untergrenze von 1.20CHF haben wir in den letzten Tagen eine Abwertung des Euro von bis zu 20% gesehen.

Dies bedeutet einen signifikanten Preisaufschlag für die Schweizer Wirtschaft. HY-LINE AG wird weiter am Standort Schweiz festhalten und die Schweizer Wirtschaft mit „Europäisch“ wettbewerbsfähigen Preisen unterstützen.

Wir geben unsere Einkaufswährung direkt an unsere Kunden weiter und passen unsere Preise so automatisch an die Währungsschwankungen des Schweizer Franken gegenüber dem Euro und dem Dollar an.

Fragen Sie nach Faktura in Euro oder USD!

 

 

Zum Newsletter (HTML)

 

 

Kontakt

HY-LINE Contact

Helpdesk +41 52 647 4200

E-Mail info@hy-line.ch